Das hier hab ich jetzt die Tage gehört: http://www.youtube.com/watch?v=kKC8i_RN338

bei Kiaras Part (ab 1:05) hab ich gedacht, naja, ich habe die Wahl, ob ich meinem Gefühl vertraue, nämlich, dass ich schon immer ne Versagerin war und ne komplette Katastrophe und n Sonderling und Freak und denk-dir-was oder ob ich Gottes Plan mehr vertraue als meinem Gefühl. Jedenfalls weiß ich, dass Gott realer ist als die Wirklichkeit. Fragt mich nicht, woher ich das weiß oder so, ich weiß es einfach. Und dann muss das, was Er sagt auch realer sein als mein Gefühl. Deswegen will ich Ihm mehr vertrauen als meinem Gefühl.

Advertisements